Carolin Bohn

Fotografin

 

Carolin Bohn (35) ist Fotografin in Graz und belebt eine alte Fotografentradition wieder: Sie hat sich der Kunst der Trauerfotografie verschrieben. Ihre langjährige Erfahrung in der Portraitfotografie, der hohe Anspruch an die Qualität der eigenen Bilder und nicht zuletzt ihre sensible, zurückhaltende Art bilden die Anforderungen an diese Profession perfekt ab.


Wollen Sie Carolins gesamtes Portfolio kennenlernen?


„Die ehrliche Akzeptanz der eigenen Endlichkeit ist auch für mich ein langer Weg des Lernens. Und wenn ich daran denke, einmal meine geliebte Plattensammlung zurücklassen zu müssen, macht mich das auch ziemlich wütend."

Schon als Kind habe ich mich mit den Themen Trauer und Tod auseinandergesetzt – Das ließ mich zu einem dankbaren Menschen werden, der das Leben Tag für Tag spürt und genießt. Die Auseinandersetzung mit der Endlichkeit ist auch für mich immer wieder furchteinflößend und ich denke oft an jene Menschen, die von mir gegangen sind. Diese Reflexion spiegelt sich in meinem Zugang zu der Thematik und in meiner täglichen Arbeit wider.

 

Foto:  Lisa Müller, Die Hoffotografen Berlin